Erasmus+ Dozentenmobilität

 

Erasmus+ fördert Lehraufenthalte an europäischen Gasthochschulen.

Gastdozentinnen und -dozenten sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren wollen oder können.

Zielgruppe:

Folgender Personenkreis kann finanziell im Rahmen des Erasmus+ Programms gefördert werden:

  • Professorinnen, Professoren, Dozentinnen, Dozenten mit vertraglichem Verhältnis zur RWTH Aachen
  • Dozentinnen und Dozenten ohne Dotierung
  • Lehrbeauftragte mit Werkverträgen an der RWTH Aachen
  • Emeritierte Professorinnen und Professoren sowie pensionierte Lehrende der RWTH Aachen
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der RWTH Aachen

Warum eine Dozentenmobilität?

  • Internationale Lehrerfahrung sammeln
  • Neue Lehrmethoden kennen lernen
  • Austausch mit europäischen Kolleginnen und Kollegen