Alumni-Stories

 

Nach dem Studium direkt an die Arbeit?!

Die Alumni der Fachgruppe Geographie und Geowissenschaften sind überall auf der Welt verteilt. Die Expertise von Geowissenschaftler ist in allen Teilen der Welt gefragt. Neben Alumni, die an exotischen Arbeitsplätzen wie auf Bohrinseln mitten im rauen Atlantik, in 200 Metern Tiefe im Untertagebau oder im Regenwald Brasiliens arbeiten, gibt es auch viele Alumni, die in Ingenieurbüros oder Behörden in Deutschland oder im europäischen Ausland angestellt sind.

Schon während des Bachelors müssen die Studierenden ein vierwöchiges Praktikum absolvieren. Dadurch können die Studierenden eines ersten Blick in den Berufsalltag eines Geowissenschaftlers werfen.

Die Praxisinitiative Aachener Geowissenschaftler (PAG) organisiert Kennenlern-Veranstaltungen und Vorträge mit geowissenschaftlichen Arbeitgebern und hilft den Studierenden bei der Bewerbung für Praktika.

Die unterschiedlichen Arbeitsplätze wollen wir Euch in verschiedenen Alumni-Profilen näherbringen.