Zeitschrift von und für Studierende

  Kompass ist im Kompass RWTH| Katja Martens

wurde Anfang 2014 gegründet. Er soll als Vernetzung und Informationsvermittlung an die Studierenden gehen, sowie Neuigkeiten und tolle Einblicke in das, was in der Lehreinheit geschieht, bieten.

Warum aber der Name Kompass? Wir suchten einen Titel, der als Wegweiser für die Studenten zählen sollte und was ist da einleuchtender als ein Kompass? Er zeigt stets die Richtung an und wenn man seinen Kurs wechseln will, so geht man statt nach Norden nach Süden oder von Ost nach West.

Wir wollen eine zum Lesen und Schmökern einladende Zeitschrift gestalten, die nicht nur von ihrem Layout anspricht, sondern deren Inhalte und Themen interessant und umfangreich sind, um möglichst viele Leser anzuziehen.

Wiederkehrende Themen sollen zum Beispiel folgende sein:

  • „Fahr‘ doch mal hin“: ein Ziel, das Studenten auch neben den üblichen Exkursionen besuchen können
  • Berufseinstieg: Alumni berichten
  • „Es war einmal…“: Wissenswertes rund ums Thema Geowissenschaften
  • „à la carte – eine kulinarische Rundreise“: Leckere Gerichte rund um den Globus

Über Kritik, Anregungen und sonstiges Feedback freuen wir uns besonders. Wer beim nächsten Mal mit dabei sein möchte, ist herzlichst eingeladen!

Über Verstärkung würden wir uns freuen!

Kontakt

Name

Katja Martens

Chefredaktion

E-Mail

E-Mail
 

Information

Einsendeschluss von Artikelvorschlägen, Anregungen und Ideen für die fünfte Ausgabe ist der 15.03.17!