Applied Geophysics (M.Sc.)

 

Der zweijährige Joint Master in Applied Geophysics wird an der RWTH Aachen in Kooperation mit der TU Delft und der ETH Zürich angeboten und kombiniert die Stärken und sich ergänzenden Spezialisierungen im Bereich der Geophysik von drei der führenden Forschungs- und Technologieinstitutionen Europas. Der englischsprachige Masterstudiengang bietet dabei nicht nur eine hochqualifizierte Lehre, sondern auch das Arbeiten als Teil eines internationalen Teams. Des Weiteren haben die Studierenden die Möglichkeit drei kulturreiche und spannende Städte im Herzen Europas zu erleben.

Absolventinnen und Absolventen lernen dabei in einer Kombination aus Studium und Forschung das Lösen komplexer geophysikalischer Fragestellungen. Durch eine gezielte Verknüpfung von Pflicht- und Wahlmodulen hat jeder Studierende die Möglichkeit, durch verschiedene Vertiefungen, spezielle Fähigkeiten und detailliertes Wissen in seinem Interessenbereich zu erlangen. Damit sind Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs bestens auf den internationalen Arbeitsmarkt rund um Kohlenwasserstoffexploration und -management als auch Umwelt- und Ingenieurgeopysik und viele weitere Berufsfelder vorbereitet.

 

Eindrücke Applied Geophysics

 

Weitere Information finden Sie auf der Website der IDEA League: http://www.idealeague.org/geophysics/

Flyer Applied Geophysics