Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie

Die Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie ist die Dachorganisation an der RWTH Aachen von derzeit 17 Professuren die sich mit dem System der Erde beschäftigen. Gemeinsam bilden die Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiter der Fachgruppe Studierende in fünf Studiengängen aus. Jedes Institut widmet sich einem speziellen Fachgebiet innerhalb der Geowissenschaften und der Geographie, die zum breiten und anwendungsorientierten Profil der RWTH Aachen beitragen. Die Fachgruppe für Geowissenschaften und Geographie ist gemeinsam mit den Fachgruppen Rohstoffe und Entsorgungstechnik sowie Metallurgie und Werkstofftechnik Teil der Fakultät für Georessourcen und Materialtechnik. Die Fakultät widmet sich der Prozesskette Rohstoffquelle - Gewinnung - Veredelung - Weiterverarbeitung - Entsorgung.

Ziel der Geowissenschaften und Geographie ist es, das komplexe System "Erde" mit seinen zahlreichen Teilsystemen zu verstehen. Wie wirken sich natürliche und Mensch-gemachte Veränderungen auf das Verhalten dieses Systems aus? Wie ist das System vernetzt und welche Rückkopplungsmechanismen gibt es? Welche Strategien und Handlungsoptionen gibt es für eine nachhaltige Nutzung von Georessourcen (Energie, Rohstoffe, Wasser, Nahrung) und welche räumlichen Standortbedingungen sind für die Wirtschaft wichtig?